Was sind eigentlich die „Abnehmspritzen“ oder auch „Fett-weg-Spritzen“?

Lana Skobeleva
23/01/2024

Fett-weg-Spritze und Abnehmspritze - diese Begriffe tauchen immer häufiger in der Presse und in den sozialen Netzwerken auf und meinen oftmals moderne Medikamente, welche 1 x wöchentlich subkutan zu injizieren sind.

Diese Medikamente umfassen derzeit die GLP 1 Rezeptoragonisten Liraglutid (Saxenda ™) und Semaglutid (Wegovy™) sowie neuerdings auch den dualen Agonisten (GLP 1 und GIP) Tirzepatid (Mounjaro™). Es handelt sich hierbei um hochwirksame Medikamente, welche ursprünglich aus der Diabetes-Therapie stammen und deren Wirkstoffe bereits über Jahre wissenschaftlich untersucht wurden. Es gilt zu beachten, dass diese Medikamente ärztlich verschreibungspflichtig sind und sowohl die individuelle Indikationsstellung als auch Therapiesteuerung ausschließlich durch ihre behandelnde Ärztin/ihren behandelnden Arzt erfolgen sollte.

Von einer unregulierten und unkritischen Anwendung ist dringend abzuraten. Auch sollten diese Medikamente nicht mit rein lokal im Fettgewebe wirksamen Spritzen, welche lediglich kosmetische Zwecke erfüllen, verwechselt werden.

Wir bei Lighter.me haben jahrelange fachärztliche Erfahrung in der Anwendung dieser Medikamente sammeln können und stehen Ihnen zur bestmöglichen Unterstützung zur Seite.

Kommen Sie im Rahmen Ihrer Bemühungen hinsichtlich einer nachhaltigen Gewichtsreduktion für die Anwendung dieser Medikamente infrage? Informieren Sie sich jetzt auf Lighter.me!

Sei dabei wenn es losgeht!

Mit unserem Newsletter bleibst du informiert und hast die Chance einer der ersten Teilnehmer*innen zu sein.
Anmeldung